Eiweiß

1 Block frischer Tofu
in Dreiecken angebraten, leicht gewürzt (Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Selleriesalz…)

Sauce:
1 EL Zucker oder andere Süße
1 EL Sojasauce
1 EL Essig
1 EL Mirin
1 EL Kochwein
1 EL geröstete Sesamkörner
1 EL Sesamöl
1 EL fermentierter Weißkohl gehackt (Fertigprodukt)

Gemüse
4 mittlere Packchoi gedämpft
1 Stange Sellerie
1 kleine Zwiebel in feinen Scheiben
1 Paprika gelb
3-4 Zehen Knoblauch fein gehackt
1 2-3 cm großes Stück Ingwer feingehackt

Gewürze
1 EL black fermented beans eingeweicht und fein zerhackt
1 EL Chillie-Paste

Kräuter
chinesischer Schnittlauch
oder was verfügbar ist (Koriander, Schnittlauch, Petersilie)

Tofu in würziger Sauce und Paprikagemüse

Zubereitung
  1. Den Tofu in Dreiecke schneiden und gut trockentupfen. In Öl von beiden Seiten anbraten. Zur Seite stellen.
  2. Alle Zutanten in wie angegeben vorbereiten.
  3. Packchoi halbieren und nur für 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Alternativ dämpfen
  4. Den Knoblauch, Ingwer, Zwiebel, geraspelten Sellerie, schwarze Bohnen, Chilliepaste in etwas Öl anschwitzen. Leicht salzen. Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Tofustücke unterheben.
  5. Sauce dazugeben, evtl. etwas Wasser. Kurz durchziehen.
  6. Mit Reis, Nudeln oder ähnlichem servieren!

Guten Appetit!

Schwierigkeitsgrad40%

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.